Schau mir in die Augen

Elefant_Stofftier_Wunderschöne Dinge

Kann man diesen Augen widerstehen? Kaum. Wer den kleinen Elefanten erwerben möchte, kann das zum Beispiel im Geschäft „Wunderschöne Dinge“ an der Ecke Römerstraße/Liststraße im Lehenviertel (Stuttgart-Süd) tun. Und mich eine Ecke weiter auf einen Kaffee rausklingeln.

(Das war #swch 5/5. Keine Nominierung.)

Advertisements

15 Gedanken zu „Schau mir in die Augen

  1. Welch bezaubernder Blick. 🙂 Und weisst du zufällig auch, was das herzige daneben ist?
    Vielen Dank für die schönen Fotos!

    @Arabella: Sieht für mich eher nach Häkelmaschen aus als nach gestrickten. 🙂

    • Die Abscheu vor Tieren mit großen Augen wäre auch eher ungewöhnlich, vermute ich. 😉 Obwohl, so einem lebendigen Riesentintenfisch würde ich weniger hingerissen ins Auge blicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s