Passantenverwirrung

IMAG0888

Ist das schon ein Paradoxon? Den Geisterschemen darf man jedenfalls getrost ignorieren in der Böblingerstraße, Stuttgart-Süd. Er ist harmlos.

 

 

 

 

Advertisements

14 Gedanken zu „Passantenverwirrung

  1. Naja, so eine Neueröffnung ist sicher viel Arbeit. Da möchte man bestimmt irgendwann einfach nur den Laden schließen und seine Ruhe haben… 😉 Am besten, bevor der erste Kunde reinkommt. Die machen nur Ärger 😛

      • Dankefeinst. Unfreundliche Worte gibt es in der Welt zuhauf, die verbreiten sich von ganz allein. Es gilt, die raren, feinen, schmeichelsamtigen zu finden und lockerschnalzend von der Zunge in die Lauschläppchen oder eben von Sanftfingerkuppe in Staunpupille tropfen zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s